Vokabelkarten Realschule

Vokabelkarten Realschule

Spartas Vokabelkasten - VokApp, 5. Klasse Realschule, Englisch. Dieser Vokabelkasten basiert auf der Erfahrung von 15 Jahren Englischunterricht an einer Münchner Schule. Unterstützend zu einem Lehrbuch, z.B. "Go ahead 5", sind die Vokabelkarten für alle Schüler eine gute Starthilfe beim Erlernen der ersten Fremdsprache. Die Autorin, Frau Oberstudienrätin Runnwerth, legte beim Erstellen der Karten des Vokabelkastens besonderen Wert darauf, dass nur eine neue Vokabel pro Vokabelkarte verwendet wird und dass die Beispielsätze außerdem der intensiven Wiederholung des Wortschatzes dienen. Das Format der Karten ist für Schülerhände besonders handlich. Vokabelkarten unterschiedlicher Farben ermöglichen der Schülerin und dem Schüler die gerade für die nächste Stunde benötigte Teillektion schnell zu finden.


zum Onlineshop (Vokabelkarten Realschule)


Vokabelkarten Realschule, Englisch, 5. Klasse

Der Vokabelkasten "Spartas' Vokabelkasten - VokAPP" wurde von einer Oberstudienrätin mit 15 Jahren Lehrerfahrung liebevoll für ihren Sohn erstellt und hat zum Lernerfolg beim Erlernen der ersten Fremdsprache maßgeblich beigetragen.

Besonderheiten:
- nur eine neue Vokabel pro Vokabelkarte
- Beispielsätze dienen der intensiven Wiederholung des Wortschatzes.
- Das Format der Karten ist für Schülerhände besonders handlich.

- Vokabelkarten unterschiedlicher Farben ermöglichen der Schülerin/dem Schüler die für die nächste Stunde benötigte Teillektion schnell zu finden. Der Vokabelkasten enthält ca. 1375 Vokabelkarten. Zusä tzlich zu weiß werden noch vier andere Farben für verschiedene Unterlektionen verwendet.

Es werden im Shop Vokabelkästen für das Gymnasium und für die Realschule angeboten.

Vokabelkarten Realschule


"Das schöne an den Vokabelkästen ist, dass ich nicht am Handy lerne, wo ich ständig abgelenkt werde" - Kundin Anna S. (10 Jahre alt)

Dieser Vokabelkasten basiert auf der Erfahrung von 15 Jahren Englischunterricht an einem Münchner Gymnasium.  Unterstützend zu einem Lehrbuch, z.B. "GREEN LINE NEW 1", sind die Vokabelkarten für alle Schüler eine gute Starthilfe beim Erlernen der ersten Fremdsprache. Die Autorin, Frau Oberstudienrätin Runnwerth, legte beim Erstellen der Karten des Vokabelkastens besonderen Wert darauf, dass nur eine neue Vokabel pro Vokabelkarte verwendet wird und dass die Beispielsätze außerdem der intensiven Wiederholung des Wortschatzes dienen. Das Format der Karten ist für Schülerhände besonders handlich. Vokabelkarten unterschiedlicher Farben ermöglichen der Schülerin und dem Schüler die gerade für die nächste Stunde benötigte Teillektion schnell zu finden. Der Vokabelkasten enthält ca. 1375 Vokabelkarten. Zusätzlich zu weiß werden noch vier andere Farben für verschiedene Unterlektionen verwendet.

Größe: Din A7, 10,5 cm x 7,5 cm.
Gewicht: ca. 600 g.
Bestellung über:
www.amazon.de oder direkt im www.spartasshop.de

Spartas' Vokabelkasten – VokAPP, geeignet für Green Line Bayern New 1
 
Mit diesem Vokabelkasten sollst du lernen, Vokabeln richtig zu lernen, so dass diese in deinem Gedä chtnis fest „verankert“ sind und du sie jederzeit „hervorholen“ kannst. Mit den Vokabelkarten kannst du nämlich die Vokabeln in wechselnder Reihenfolge lernen, so dass du nicht nur die Vokabeln in der Reihenfolge der Vokabelliste kennst. Damit das gut klappt, hier ein paar Infos und Tipps:
 
Wie ist der Vokabelkasten aufgebaut?
 
Die Vokabeln sind auf verschieden farbige Kärtchen gedruckt (gelb, orange, blau, grün und weiß).
Auf den gelben Kärtchen stehen die Wörter von LS1 (Let’s start), LS6 und immer die Wörter der „intro“ einer Lektion (Unit 1intro usw.).
Auf den orangen Kärtchen findest du die Vokabeln von LS2, LS7_8 und die Vokabeln des jeweiligen A-Teiles einer Lektion (Unit 1a usw.).
Auf den blauen Kärtchen stehen die Vokabeln von LS3 und immer die Vokabeln des B-Teiles jeder Lektion (Unit 1b usw.), auf den grünen Kärtchen stehen die Vokabeln von LS4 und die Vokabeln der Textteile (Unit 1text, usw.). Mit den weißen Kärtchen lernst du die Vokabeln von LS5 und die der Focus-Teile (F1 usw.). Die unregelmäßigen Verbformen im simple past sind auf weiße Kärtchen gedruckt.
 
Sollten dir die Kärtchen einmal durcheinander geraten, so kannst du sie zunächst einfach schnell nach den Farben sortieren und dann nach den Units, die in der linken Ecke oben aufgedruckt sind.
 
Auf jeder Karte steht immer nur eine Vokabel (das deutsche Wort auf der einen Seite und das englische Wort auf der anderen Seite). Es gibt für fast alle Wörter einen Beispielsatz oder eine Wortgruppe auf der entsprechenden Karte.
 
Für manche Vokabeln gibt es zwei Karten. Auf einem der Kärtchen steht der Beispielsatz und auf dem zweiten Kärtchen eine Besonderheit in der Verwendung, auf die du achten solltest. Zum Beispiel beim Wort sheep. Hier hat die Pluralform kein „s“.
 
Wie arbeitest du am besten mit dem Vokabelkasten?
 
Wenn dein Lehrer oder deine Lehrerin dir als Hausaufgabe aufgibt, einige oder alle Vokabeln von Let’s start 1 zu lernen, so nimmst du die entsprechenden Kä rtchen aus der Box heraus und legst sie am besten in eine kleine Box oder noch besser in eine Plastiktüte mit Reißverschluss. Dann hast du sie jederzeit griffbereit.
 
Wenn du nun die Vokabeln lernen willst, nimm dir Zeit. Gerade am Anfang dauert es manchmal etwas länger. Lese zunächst erst das deutsche Wort und überlege, wie das englische Wort heißt. Wenn du es weißt, lies den deutschen Satz und übersetze ihn. Drehe dann das Kärtchen um und vergleiche genau, ob du die Vokabel richtig gewusst und den Satz fehlerfrei übersetzt hast. Wenn ja, dann wandert die Karte zurück in die Tüte. Wenn nein, dann schau dir die englische Vokabel und den Beispielsatz genau an, lies sie dir laut vor und präge sie dir ein. Dann wandert die Karte an das Ende des Stapels. Wiederhole dieses Wort am Schluss des Vokabellernens noch einmal. Solltest du sie wieder nicht wissen, lege sie in eine kleine Extra-Box, in der du die Vokabeln sammelst, die nicht gleich in deinen Kopf „wollen“. Schau dir diese Karten so oft wie möglich zwischendurch an, also zum Beispiel vor dem Mittagessen, im Bus oder nach den Mathehausaufgaben. Lerne sie auf die oben beschriebene Weise. Wenn du sie kannst, „wandern“ auch diese Karten zurück in die Plastiktüte.
 
Wiederhole die gelernten Vokabeln zwei- bis viermal vor der nächsten Englischstunde, damit sie sich wirklich in deinem Gedächtnis fest verankern. Lass dich auch zwischendurch von deinen Eltern oder älteren Geschwistern abfragen. 
Denk daran, dass du die Schreibweise auch gut lernen musst, da im Englischen die Wörter meist anders geschrieben als gesprochen werden. Schau dir daher die Schreibweise auf den Kärtchen gut an und schreibe die neuen Wörter aus dem Gedächtnis auf. Korrigiere dann die Schreibweise ganz genau. 

Vor einer Schulaufgabe 

Vor einer Schulaufgabe nimmst du die entsprechenden Vokabelpäckchen aus der Box und gehst alle Vokabeln einzeln durch. Vokabeln, die du vergessen hast, legst du in die Extra-Box und wiederholst sie so lange, bist du sie wieder kannst. So kannst du das Vokabular gut für die Schulaufgabe vorbereiten. Viel Spaß beim Üben wünscht dir dein Spartas-Team.  

Vokabelkarten Realschule Vokabelkarten Realschule Vokabelkarten Realschule
Vokabelkarten Realschule Vokabelkarten Realschule Vokabelkarten Realschule

Vokabel, Vokabeln, Vokabelkasten, Vokabelkarten, Vokabeltrainer, Vokabelkasten Realschule, Vokabelkarten Realschule, Vokabelkasten Englisch, Vokabelkasten Deutsch, Vokabelkarten Englisch, Vokabelkarten Deutsch, Vokabeltrainer Realschule, Vokabeltrainer Deutsch, Vokabeltrainer Englisch, Vokabelkarten fünfte Klasse, Vokabeltrainer fünfte Klasse, Vokabelkarten 5 Klasse, Vokabeltrainer 5 Klasse, Vokabeltrainer 5 Klasse